Fragen & Antworten | Seite 1

Karzinom

Hallo Ani. Wenn nach der Anwendung von Paclitaxel ein Fortschreiten festgestellt wird, macht es keinen Sinn, darauf zurückzukommen. Navelbin kann in einer ähnlichen Situation verschrieben werden. Das Medikament ist wirksam und hilft oft mit 3 Linien (sowie Capecitabin). Ich habe viel Erfahrung mit Navelbin, Navelbin zur oralen Verabreichung (Tablette) hat sich sehr gut bewährt. Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie regelmäßig eine Computertomographie der Brust- und Bauchorgane durchführen sollten, um die Wirksamkeit der Behandlung zu beurteilen.

In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Wenn Ihnen die Antwort auf Ihre Frage gefallen hat, können Sie sich bei mir bedanken, indem Sie eine Bewertung auf der ProDoctorov-Website (https://prodoctorov.ru/spb/vrach/163922-krasnozhon/) schreiben. Ich werde mich sehr freuen.

Hallo Elena. Anscheinend wurde die Behandlung in Ihrem Fall mit einer Chemotherapie begonnen, da es sich laut histologischer Untersuchung um eine therapeutische Pathomorphose handelt. Wenn ein guter therapeutischer Pathomorphismus erreicht wird, würde ich Xeloda nicht zusätzlich verschreiben. Natürlich wäre es notwendig, das Stadium des Brustkrebses und die Beteiligung am Prozess der axillären Lymphknoten zu klären. Normalerweise wird Xeloda im adjuvanten Modus bei dreimal negativem Brustkrebs mit unzureichender Wirkung der vor der Operation durchgeführten Chemotherapie verschrieben. In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Hallo Elena. Ja, im Prinzip ist eine zahnärztliche Behandlung während der Chemotherapie möglich. Sie müssen dieses Problem nur mit Ihrem Arzt abstimmen. Vor der zahnärztlichen Behandlung ist es sinnvoll sicherzustellen, dass die Anzahl der weißen Blutkörperchen normal ist. Bei der Behandlung von Karies ist es sinnvoll, eine Antibiotikatherapie zu verschreiben. In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Hallo Marina. Ja, das ist möglich. Wenn die Medikamente nicht durch den Port eingeführt werden können, lag höchstwahrscheinlich ein Überschuss des Katheters vor. Es gibt normalerweise keine Einschränkungen für Patienten mit einem intravenösen Infusionsanschluss. Sie können auf der Seite schlafen, auf der der Port installiert ist. Sie müssen einen Arzt für eine Untersuchung aufsuchen. In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Hallo Larisa. Wir sprechen von dreifach negativem Brustkrebs, leider haben Sie das Stadium des Krebses nicht angegeben. Grundsätzlich werden in den Stadien 1 bis 3 vor der Operation 8 Behandlungszyklen verschrieben - 4 AS (Adriablastin und Cyclophosphamid) und 4 Paclitaxel-Kurse. Anschließend wird die Operation bereits durchgeführt (Mastektomie, Mastektomie bei gleichzeitiger Rekonstruktion der Brustdrüse oder organerhaltende Operation -, um das Volumen zu bestimmen Du). Normalerweise empfehle ich bei dreimal negativem Brustkrebs eine erweiterte Untersuchung - Knochenszintigraphie, Computertomographie der Brust- und Bauchorgane vor der Behandlung. Es wäre auch gut, die Wirksamkeit der Chemotherapie mit Hilfe der Computertomographie zu bewerten (in jedem Fall sollten alle 2 Kurse mindestens einen Ultraschall der Brustdrüsen durchführen). In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Hallo Alena. Wir sprechen über 4 Stadien von Brustkrebs. Laut einer immunhistochemischen Studie ist der Tumor unempfindlich gegenüber Hormontherapie, empfindlich gegenüber gezielter Therapie und hat einen hohen proliferativen Aktivitätsindex. In solchen Fällen ist es im Allgemeinen optimal, die Behandlung mit einer Chemotherapie in Kombination mit einer gezielten Therapie (Trastuzumab) zu beginnen. Im Allgemeinen ist bei hormonabhängigem Brustkrebs die Prognose besser, bei einem Tumor, der auf eine gezielte Therapie anspricht, kann die Wirksamkeit der Behandlung jedoch sehr hoch sein. In einer solchen Situation sollte auch eine regelmäßige Untersuchung durchgeführt werden, um die Wirksamkeit der Behandlung zu beurteilen.

Hallo Lyudmila. Ich würde diese Medikamente nicht verschreiben - während der Chemotherapie würde ich einen regelmäßigen biochemischen Bluttest empfehlen. Natürlich ist es optimal, sich von einem Spezialisten für Infektionskrankheiten beraten zu lassen.

Hallo Rufania. Hemlock kann nicht genau genommen werden, weil es Gift ist. ASD ist im Prinzip ein nutzloses Mittel gegen Krebs. Propolis kann genommen werden. Es hat keine Antitumorwirkung, kann aber tatsächlich die Immunität erhöhen. In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Hallo Svetlana. Tatsache ist, dass bei diesem Chemotherapie-Schema häufig Leukopenie auftritt - eine Abnahme des Spiegels der weißen Blutkörperchen. Eine schwere Leukopenie kann der Grund für die Verschiebung des nächsten Chemotherapiezyklus sein. Daher können Neupomax oder andere Analoga dieses koloniestimulierenden Faktors 24 bis 48 Stunden nach der Infusion von Chemotherapeutika verabreicht werden. In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Hallo Svetlana. Wenn die Schilddrüsenfunktion kompensiert wird, sollte es keine Probleme mit der Chemotherapie geben. Nach der Entfernung der Schilddrüse wird normalerweise Thyroxin verschrieben, um die verlorene Schilddrüsenfunktion wiederherzustellen. In jedem Fall müssen Sie sich von der Meinung des behandelnden Arztes leiten lassen.

Copyright © D. A. Krasnozhon, 2008-2020. Das Kopieren von Materialien ist nur mit Namensnennung gestattet

nach 6 Kursen Chemotherapie

Beitrittsdatum: Jan 2015 Beiträge: 4 Danke: 0 Mal Danke: 0 Mal ->

nach 6 Kursen Chemotherapie

Vater nach 6 Chemotherapie-Kursen: Carboplatin 448 mg, Etoposid 720 mg, Cisplatin 160 mg, Lastet 200 mg. Nach ca. 5-6 Monaten waren die Beine taub, ein Bein schmerzt beim Biegen und zieht sich im Allgemeinen hin. Kann nicht laufen. Hände tun auch weh und sind taub. Sag mir bitte, ist es reversibel? Wie kann ich ihm helfen? Vielleicht raten Sie, welche Medikamente zur Wiederherstellung der Empfindlichkeit eingesetzt werden sollen? Der Neurologe hat nicht geholfen!

Beitrittsdatum: Jan 2015 Beiträge: 4 Danke: 0 Mal Danke: 0 Mal ->

Komplikationen nach Chemotherapie

Papa hat kleinzelligen Lungenkrebs im Stadium 3 ohne Metastasen. Erhielt 6 Chemotherapie-Kurse: Carboplatin 448 mg, Etoposid 720 mg, Cisplatin 160 mg, Lastet 200 mg. und Strahlentherapie für das Gehirn.
Nach ca. 3-4 Monaten trat eine Schweißflexion auf, Schmerzen im Bein, dann Taubheitsgefühl in der Fußsohle. Jetzt, fast 6 Monate nach der letzten HT, funktionierte sein Bein nicht mehr und zog (tut weh, wird taub, brennt). Das Rückspiel wurde ebenfalls taub. Wunde Hände, Hände.
Der Neurologe verschrieb keine Behandlung. Sie machten eine Röntgenaufnahme des unteren Rückens, dort ist alles in Ordnung. Ultraschalluntersuchung zeigte einen Tumor mit geringer Echogenität der Bauchspeicheldrüse.
Er wurde zu einem Onkologen geschickt. Ernennte MRT des Gehirns und CT des Abdomens. Aufgrund der hohen Priorität ist es nicht möglich, die Forschungsdaten schnell weiterzugeben (sie haben nur die Mitte des Monats festgelegt). Beschreibungen von anderen medizinischen Einrichtungen werden nicht akzeptiert, was erklärt, dass sie die CD nicht lesen können.
Die Zeit vergeht und Papa wird von Tag zu Tag schlimmer!
Bitte sagen Sie mir, dass die Situation mit den Beinen reversibel ist. Wie kann ich ihm helfen? Medikamente, Massage? Vielleicht etwas anderes? Und gibt es eine Möglichkeit, zur Entfernung von Platin aus dem Körper beizutragen??
Tatsache ist jedoch, dass bei meiner Mutter großzelliger Krebs im Stadium 2 ohne Metastasen diagnostiziert wird. Es gab eine Operation und Strahlentherapie. Zwei Jahre später wurden versehentlich Metastasen im Oberlappen beider Lungen entdeckt. HT wird jetzt mit den gleichen Medikamenten wie Papa verschrieben.
Ist es ihr jetzt möglich, während sie sich noch im 3. Chemiekurs befindet, mögliche zukünftige Manifestationen der gleichen Symptome zu verhindern, die mit Gliedmaßen verbunden sind??
Bitte helfen Sie wenn möglich. Leider wollen sie in unserer Stadt nicht helfen, in dieser Situation zu überleben.

Zwischen Chemotherapiekursen: Ernährung und Lebensstil

Jede nächste Behandlungsstufe ist wie der Weg nach Golgatha. Der Krebspatient zwischen den Chemotherapie-Kursen sollte alles tun, um sich zu erholen, sich auf die nächste toxische Wirkung auf den Körper vorzubereiten und zu überleben, im Kampf gegen den Tumor zu überleben.

Kehren Sie nach einer weiteren Pipette zum Leben zurück

Zwischen Chemotherapiekursen

Wenn sich der Patient nicht beschwert und nicht fragt, spricht der Onkologe nicht immer darüber, wie er sich zwischen den Chemotherapie-Kursen erholen kann. Im besten Fall erklärt der Arzt kurz, was zu essen und wie zu leben ist, im schlimmsten Fall gibt die Krankenschwester eine Broschüre mit minimalen Informationen über die medizinische Behandlung der Onkologie.

In Fällen, in denen in der Analyse alles schlecht ist und der Krebspatient seine Probleme äußert, wird der Arzt auf jeden Fall nützliche Empfehlungen für die symptomatische Behandlung von CT-Komplikationen geben. Und beraten Sie, wie Sie zwischen Antitumor-Behandlungen leben können.

In jedem Fall müssen Sie wissen und verstehen - zwischen den Chemotherapie-Kursen müssen maximale Bedingungen für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung aller lebenswichtigen Funktionen im Körper geschaffen werden, wobei vor allem Änderungen in der Ernährung und im Lebensstil berücksichtigt werden müssen. Darüber hinaus ist es wichtig, von Ihrem Arzt verschriebene Medikamente zu verwenden und einen optimalen psychischen Zustand aufrechtzuerhalten..

Zwischen Chemotherapiekursen: Ernährungsmerkmale

Die Anwendung der Chemotherapie tötet nicht nur die verborgenen und erhaltenen Krebszellen ab, sondern auch die gesunden Zellstrukturen des Körpers. Das Hauptziel der Ernährung ist es, die Wiederherstellung der Blutzellen sicherzustellen, das Gewebe mit Energie zu versorgen und Organen und Systemen zu helfen, wieder normal zu funktionieren. Verwenden Sie dazu die folgenden Empfehlungen:

  • Achten Sie darauf, junges und frisches Fleisch (Kalbfleisch, Lammfleisch, Kaninchen, Hühnchenfleisch), gedämpft oder gedünstet in die Ernährung aufzunehmen.
  • Lebensmittel sollten proteinhaltig und kalorienreich sein (eine Vielzahl von Nüssen, Hartkäse, Milchprodukten, Eiern, Fisch, Getreide);
  • Eiweißnahrung wird am besten mit Gemüse kombiniert;
  • Von Früchten sind mikronährstoffreiche Lebensmittel optimal, die zur Wiederherstellung der Blutzellen und zur Verbesserung des Stoffwechsels beitragen (Granatäpfel, Bananen, Zitrusfrüchte, Äpfel).
  • Wir lehnen Brot und Süßigkeiten nicht ab, aber diese Produkte sollten eine Ergänzung zu den wichtigsten energiereichen und proteinreichen Lebensmitteln sein (süße Lebensmittel sind die am besten verdaulichen nützlichen Optionen - Mousse, Pudding, Sahne, Sahne, Eiscreme).
  • Sie können und sollten Butter und Pflanzenöl, Mayonnaise und Sauerrahm zu alltäglichen Gerichten hinzufügen.
  • Sehr kalte oder zu heiße, gebratene, fettige und saure Lebensmittel, Fast Food und Fleischsurrogate, die die Komplikationen gegen eine Chemotherapie provozieren und / oder verschlimmern, sind unerwünscht.

Die Ernährung zwischen Chemotherapiekursen und dem Ernährungsverhalten bei Remission ist unterschiedlich: Im ersten Fall müssen Sie so essen, dass der Körper maximale Energie und lebenswichtige Substanzen erhält, im zweiten Fall - in keinem Fall schaffen Sie Bedingungen für die Rückkehr der Onkologie.

Lebensweise

Ständige Müdigkeit, Komplikationen der CT und ein Gefühl des Verlustes der Vitalität. All dies muss mit den folgenden Tipps erlebt werden:

  • Volle Nacht- und Tagesschlaf (mindestens 8 Stunden nachts und kurze Ruhezeiten 2-3 mal am Tag);
  • Mäßige körperliche Aktivität (egal wie schwer es ist, egal wie sehr Sie sich mit einem märtyrisch leidenden Blick fühlen möchten, Sie müssen sich bewegen - Morgenübungen machen, kurze Spaziergänge machen, Hausarbeit machen);
  • Wir verstecken uns nicht vor Menschen im Kokon unserer Krankheit (es ist wichtig, mit Freunden und Verwandten zu kommunizieren);
  • Kümmere dich um deinen Körper (du kannst nicht verletzt werden, du brauchst Haut- und Haarpflege, wir überwachen die Regelmäßigkeit des Stuhls);
  • Wir erinnern uns an ein vergessenes Hobby, suchen nach positiven Dingen im Leben und suchen gegebenenfalls psychologische Hilfe.
  • Verwenden Sie unbedingt die Empfehlungen Ihres Onkologen zur Vorbeugung und Behandlung von Komplikationen und Nebenwirkungen einer Chemotherapie.

Der Weg zur Genesung in der Onkologie ist nicht einfacher als ein Martyrium, das den Hügel erklimmt, insbesondere wenn Kombinationen aus Zytostatika und Exposition mit mehreren Gängen verwendet werden. Zwischen den Chemotherapiekursen sollten alle Anstrengungen unternommen werden, um Ihrem eigenen Körper zu helfen, den Kampf gegen Krebs zu überleben..

Konsultationen

Die Fragen werden vom GEWINNER DER BESTEN ONKOLOGEN-NOMINATION SKVORTSOV VITALY ALEXANDROVICH, Arzt der höchsten Kategorie, kmn, Mammologe, plastischer Chirurg, Onkologe GPOD, beantwortet

FRAGE: Hallo! Ich bin 43 Jahre alt, es gab 6 Chemotherapie-Kurse, nachdem die 5. Menstruation gestoppt war, 1,5 Monate nach der Chemotherapie nehme ich Tamoxifen. Monatlich und nein. Es ist in Ordnung? Danke.

ANTWORT: Hallo! Natürlich ist es normal, dass Sie eine chemische Kastration haben und diese für einige Zeit nicht, aber dann wird der Zyklus wieder hergestellt.

FRAGE: Guten Tag! Heute habe ich festgestellt, dass auf meiner Brust in der Nähe der Brustwarze ein eingedrückter Hautbereich von 1,5 x 1,5 cm auftrat. Bedeutet dies, dass die verschriebene Behandlung nicht hilft, bevor die Brust eben war? Hat einen Kurs der roten Chemie bestanden.

ANTWORT: Hallo! Dies kann viel bedeuten, einschließlich der Verringerung der Größe des Tumors. Es ist besser, sich mit dieser Frage an Ihren Onkologen zu wenden, insbesondere vor dem Hintergrund einer Chemotherapie.

FRAGE: Hallo. Bitte sagen Sie mir, warum nach 1 Chemie nicht 2, sondern 3 Wäschen durchgeführt werden.

ANTWORT: Hallo! Ich bin Onkologe und mache auch Chemotherapie und spüle nicht. Ich verstehe nicht was es ist? Vielleicht nennen Sie einen anderen Prozess eine Wäsche. Normalerweise erhält der Patient eine Chemotherapie und geht 21 Tage lang nach Hause. Es gibt keine Spülungen. In jedem Fall sollten Sie jedoch die Empfehlungen Ihres Arztes befolgen.

FRAGE: Hallo, im Alter von 34 Jahren, 11.11.2019 soll das Fibroadenom des rechten MF (durch Biopsie) 16 * 9,5 * 16,5 mm entfernt worden sein. Immunhistochemische Analyse von Brustkrebs: In Brustgewebestücken zeigt das Wachstum von infiltrativem Krebs mit einer unspezifischen Malignität vom Typ II (3/2/2 = 7/9 Punkte mit Duktalkrebsherden in situ, ohne verlässliche Anzeichen einer Gefäßinvasion, am Rand der Resektion, Tumorwachstumsherde, pr-8b, er-8b, her2neu "0", ki 67-35%. Röntgenaufnahme der Lunge sauber, Osteoscintigraphie sauber, keine BRSA 1/2 Mutationen nachgewiesen.
27.11.19 Resektion der Brustdrüse mit lymphatischer Desektion, an den Rändern und im Gewebe der entfernten Gewebe der Drüse ist sauber, die Wachstumszellen im Schnitt intraoperativ, bei 2 l / u Krebsmetastasen, 12 l / u sauber. Wir verschrieben 4 X / T-Kurse gemäß dem DC-Schema (Docetaxel 75 mg / m2 i / m am 1. Tag + Cyclophosphamid 600 mg / m2 iv am 1. Tag) -1-mal in 3 Wochen + Filgrastim pro Kurs von 2-6 Tagen. Nach Abschluss, Goserelin 3,6 mg sc einmal alle 4 Wochen + Tamoxifen 20 mg / Tag täglich - 5 Jahre. Ich würde gerne Ihre Meinung wissen, ob die Behandlung und die Prognose korrekt sind. Danke.

ANTWORT: Hallo! Sie haben luminalen B-Brustkrebs und sollten mit einer Chemotherapie behandelt werden. Ich bin mit Ihrer Behandlung mit Chemotherapie einverstanden, aber da sich am Rand der Resektion Krebs in situ befindet, muss auch eine Strahlentherapie durchgeführt werden! Mit anschließender Endokrinotherapie mit Tamoxifen und Zoladex!

FRAGE: Hallo. Ist die Behandlung korrekt verordnet? Triple, G2, ki67 - 70%, T1N0M0. Zugewiesen 6 Taxane mit Platin. Rot nicht zugeordnet.

ANTWORT: Hallo! Vielleicht richtig, da dies bei dreifach negativem Krebs das beste Behandlungsschema ist. Für eine genauere Antwort benötigen Sie jedoch viele Anzeichen: Alter, Indikatoren für BRCA-Mutationen, eine vollständige Untersuchung und Alter.

FRAGE: Hallo, Vitaliy Alexandrovich. Ist es in den ersten Tagen nach der Chemotherapie möglich, viel Wasser zu trinken, bis zu 1,5-2 Liter reines Wasser? Um die Leberfunktion zu erleichtern und den Nieren zu helfen, Giftstoffe zu entfernen? Oder können Chemopharmaka dadurch schneller gewaschen werden und haben keine vollständige therapeutische Wirkung? Danke im Voraus für die Antwort.

ANTWORT: Hallo! Natürlich können und sollten Sie, mit Chemotherapie wird gezeigt, dass es viel Wasser trinkt.

FRAGE: Kann Dexamethason vor einer Chemotherapie gegen Diabetes verabreicht werden??

ANTWORT: Hallo! Alle Behandlungen sollten mit Ihrem Arzt vereinbart werden. In der Regel ist die Verabreichung von Dexamethason vor der Chemotherapie möglich. Als Dosis Sedierung.

FRAGE: Guten Tag! Im Alter von 39 Jahren wurde in der rechten Brust ein invasives Karzinom des unspezifischen Typs G2 gefunden. Die Ultraschallgröße beträgt 1,8 * 1,5 mm. Das Ergebnis von IHC: Östrogen 10%, Progesteron 1%, HER2 +++, KI67 - 30%. Stadium 2a wurde festgelegt und das Schema wurde zugewiesen: 4AC (2 bereits durchgeführt und der Tumor schrumpft) -> organschonende Operation -> Strahlen (noch im Zweifel) -> 4 Chemiekurse mit Taxanen, während der Arzt nicht für Herceptin spricht. Es ist auch nicht geplant, die Eierstöcke bisher separat zu deaktivieren. Bitte klären Sie, wie korrekt die Behandlung in meinem Fall verschrieben wurde und ob mir Herceptin verschrieben wurde (möglicherweise gleichzeitig mit dem Einsetzen von XT-Taxanen). Es scheint auch, dass während des Organerhaltungsbetriebs die Strahlen obligatorisch sein sollten oder nicht immer ?! Der Arzt sagte auch, dass er alle Lymphknoten entfernen würde, ist dies auch notwendig? ((Und im Allgemeinen, bei geringer Expression des Hormons, zu welcher Art von Tumor gehört es, wird es nach der Behandlung Tabletten geben ?! Vielen Dank für die Antworten.

ANTWORT: Hallo! Taxane werden Ihnen bei gleichzeitiger Verabreichung von Trastuzumab, dann der organerhaltenden Operation, gezeigt, wenn Sie bereits über diese Operation informiert wurden, und erst dann zur Strahlentherapie. Lymphknoten nach der Chemotherapie und wenn sie durch Ultraschalluntersuchungsmethoden betroffen sind, müssen ebenfalls entfernt werden, dies ist der Standard. Die Endokrinotherapie wird auch gleichzeitig mit der Strahlentherapie und Trastuzumab verschrieben

15%, Strahlentherapie, Tamoxifen 5 Jahre). Rückfall, RRLMZH 27.09.19 (IHC-invasives Brustkarzinom vom nicht-speziellen Typ, Grad 2. ER-positiv 90%, 8 Punkte, PR-positiv 15%, 5 Punkte, HER2 / neu-negativ (0), Ki67-60%.) IHC konnte die Ergebnisse erst im Dezember 2019 erhalten, nachdem die Operation mehr als 2 Monate vergangen war. Das Fazit eines Chemotherapeuten ist die Hölle. PTX ist unpraktisch, nur Anastrazol wird für lange Zeit verschrieben. Und das trotz der Tatsache, dass Ki67-60%. Das ist die richtige Entscheidung..

ANTWORT: Hallo! Wenn mehr als 60 Tage nach der Operation vergangen sind, macht eine Chemotherapie keinen Sinn und nur Anastrozol ist angezeigt, und das ist alles, trotz des hohen Ki 67. Das große Plus ist, dass es G2 ist, das heißt, der Tumor ist immer noch nicht so aggressiv.

FRAGE: Guten Tag! Um Erkältungen und Infektionen vorzubeugen, wurde während der Verabreichung von Palbocyclib (zusammen mit diesem) Polyoxidonium verschrieben. Frage: Kann Polyoxidonium durch Lycopid ersetzt werden? Und wie viel effektiver wird es sein?

ANTWORT: Hallo! Ich würde überhaupt nichts parallel zu Palbotsiklib nehmen, ich sehe den Punkt darin nicht. Wenn Erkältungen auftreten, helfen Polyoxidonium und Lycopid sicherlich nicht weiter. Wenden Sie sich in diesem Fall dennoch an Ihren Arzt und klären Sie diese Frage.

FRAGE: Hallo! Nach dem ersten Kurs (Sitzung) der AS-Chemotherapie, nach 10 Tagen, traten Rückenschmerzen im unteren Bereich der Nieren auf. Die Frage ist, ob es sich um Komplikationen handelt und was zu tun ist, um sie zu entfernen?

ANTWORT: Hallo! Sie können selbst nichts schießen. Sie müssen Ihren Arzt kontaktieren, um sicherzustellen, dass die Diagnose korrekt gestellt wird. In diesem Fall kann es alles sein: von Manifestationen der Osteochondrose bis zu Komplikationen der Nierenfunktion. Ihr Arzt kann Ihnen helfen..

FRAGE: Hallo, Vitaliy Alexandrovich! Danke im Voraus für die Antwort! Ich habe alle 21 Tage einen Chemotherapiekurs. Aufgrund der Feier des neuen Jahres wurde der nächste Kurs einen Tag später durchgeführt. Und der nächste Kurs wird auch zwei Tage später verschoben, da mein Arzt nicht in der Klinik sein wird. Dies kann die Wirksamkeit der Behandlung nachteilig beeinflussen.?

ANTWORT: Hallo! Dies sind unbedeutende Verschiebungen und es ist furchtlos, manchmal muss man sogar bis zu einer Woche verschieben. Machen Sie sich keine Sorgen, dies hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit Ihrer Behandlung..

FRAGE: Hallo! Ein Ovarialtumor wurde bestimmt. Der Krebsmarker CA125 betrug 600 Einheiten. Eine Operation wurde durchgeführt, um die Gebärmutter, den Gebärmutterhals und die Eierstöcke zu entfernen. Die Operation ist bestanden. Sie machten auch eine Chemotherapie, wie vom Arzt verschrieben. Einen Monat nach der Chemotherapie betrug CA125 5 Einheiten. Der Arzt besteht auf einer zweiten Chemotherapie. Wird sie gebraucht??

ANTWORT: Hallo! Setzen Sie die Behandlung mit einem Onkogynekologen fort. In diesem engen Bereich dieser Spezialisten bin ich Onkammologe.

FRAGE: Vielen Dank für Ihre Antwort! Vitaliy Alexandrovich, was ist Ihrer Meinung nach besser als Paclitaxel oder Abraxan? Für Blutgefäße und das Herz wahrscheinlich letzteres. Es ist sehr interessant, Ihre Meinung zu hören..

ANTWORT: Sie können als verschiedene Medikamente betrachtet werden und werden in verschiedenen Situationen verschrieben. Sie wirken auf die Gefäße und das Herz in gleicher Weise und diese Medikamente sind nicht so kardiotoxisch..

FRAGE: Hallo! Können während der Chemotherapie Metastasen auftreten??

ANTWORT: Hallo! Na sicher. Möglicherweise enthalten die Forschungsstandards daher bestimmte Studien, um den metastatischen Prozess auszuschließen. Bei einer prophylaktischen (adjuvanten) Chemotherapie ist dies kaum möglich, da zunächst der Haupttumorfokus entfernt wurde.

FRAGE: Guten Abend! Bitte sagen Sie mir. Ich habe ein Triple. Die Operation war das erste Stadium, die Chemotherapie wurde nach 42 Tagen begonnen. Dies ist eine sehr große Lücke, und um wie viel verschlechtert sich die Prognose? Danke.

ANTWORT: Hallo! Dies verschlechtert die Prognose nicht, da sie gemäß den Empfehlungen innerhalb von 60 Tagen nach der Operation durchgeführt werden muss.

FRAGE: Hallo! Ich bin 58 Jahre alt. Eine Mastektomie wurde am 26. August 2019 durchgeführt, pT2 N1 M0, Stadium 2B, ER (8+), PR (7+), HER2neu (-), Ki67 (30%), wonach 4 Chemotherapiekurse (Doxorubin, Cyclophosphamid) durchgeführt wurden, obwohl zuvor Der Rat kündigte die Ernennung von 8 Chemotherapie- und Strahlentherapie an. Nach 4 Chemotherapieversuchen ohne Tests oder Untersuchungen wurde alles abgesagt und auf Tamoxifen 20 übertragen. Ihrer Meinung nach ist eine solche Behandlung ausreichend?

ANTWORT: Ja, alles ist richtig, 4 Chemotherapie-Kurse mit Übersetzung in Tamoxifen reichen für Sie aus. Es würde viel mehr 4 Gänge für Sie geben, Ihr Alter ist für diese Krankheit sehr günstig und Sie haben einen luminalen Typ von Brustkrebs.

FRAGE: Ich habe 4 rote Chemie bestanden. Ich besuchte den Abteilungsleiter des Republikanischen Onkologischen Zentrums mit den Ergebnissen von Ultraschall und Mammographie. Der Manager sagte, dass eine Operation durchgeführt werden sollte, da Chemie wenig hilft und Weiß auch nicht helfen kann. Der Ultraschall sagte das Gegenteil. Kann ich sehen, warum ich operiert werde??

ANTWORT: Hallo! Normalerweise endet jede Chemotherapie vor der Operation, dh zuerst 4 Gänge eines und dann 4 Gänge eines anderen, und danach wird die Wirkung bewertet. Manchmal wird nach Ermessen des Arztes nach 4 Gängen eine Operation verordnet. In jedem Fall müssen Sie Ihrem Arzt diese Frage stellen, und er kann Ihnen antworten, warum er eine Operation verschreibt, wenn Sie noch Chemotherapiekurse erhalten müssen.

FRAGE: Hallo! Meiner Mutter (70 Jahre alt) T4bN3aM0, dreifach negativer Typ, wurde nach 21 Tagen eine Chemotherapie mit Doxorubicin 60 mog / m3 + Cyclophosphamid 600 mog / m2 und anschließend wöchentlich 12 Injektionen mit Paclitaxel 80 mog / m2 verschrieben. Sagen Sie mir, ob die Behandlung korrekt verschrieben wird und wie hoch die Remissionschancen sind?

ANTWORT: Hallo, ich stimme dem Behandlungsschema absolut zu, und noch mehr im Alter von 70 Jahren, wenn meine Mutter in der Lage ist, solche Behandlungsschemata zu übertragen! Es ist schwierig, über die Prognose zu sprechen. Meistens sind Patienten nach einer Behandlung in einem bestimmten Alter lange Zeit in Remission und leiden an Begleiterkrankungen! Ich denke, dass sie in der Lage sein wird, alle Chemotherapie zu erhalten und von einem Onkologen operiert und weiter beobachtet zu werden! Jetzt ist es nicht mehr funktionsfähig und muss mit Medikamenten behandelt werden.

FRAGE: Hallo! Ich möchte mich bei Ihnen für die Beantwortung unserer Fragen bedanken (manchmal unangemessen und nicht zum Thema gehörend), aber Ihre Meinung ist sehr notwendig und wichtig für uns. Ich bin 58 Jahre alt, im August 2019 wurde ich einer Mastektomie unterzogen, dann 4 CT-Kurse. Danach hatte ich unangenehme Empfindungen auf der Haut meines Rückens, als ob ich kribbeln würde, als ob ich nach einer Brennnessel wäre. Manchmal gibt es Rötung. Und seit fast einem Monat eine leichte Taubheit des Beins. Könnte dies die Konsequenzen nach HT sein? Oder ist es eine andere Krankheit? Was zu tun ist?

ANTWORT: Hallo! Unangenehme Empfindungen auf dem Rücken können mit der Operation verbunden sein, posttraumatische Veränderungen, da alle Nervenenden im Brustbereich mit dem Rücken verbunden sind. Eine leichte Taubheit kann auch mit einer Chemotherapie verbunden sein, da kleine Nervenenden während der Chemotherapie leiden.

FRAGE: Sagen Sie mir, ist es möglich, einen Zahn zu entfernen, der im Verlauf der weißen Chemie sehr schmerzhaft ist?

ANTWORT: Hallo! Im Notfall kann ein Zahn entfernt werden. Eine Behandlung ist unerwünscht, aber der Zahnarzt entscheidet. Es ist notwendig, dieses Problem mit einem Spezialisten zu besprechen.

FRAGE: Guten Tag! Was ist der Zeitraum für eine Operation nach einer neoadjuvanten Chemotherapie? Neoadjuvante HT-Ergebnisse gut.

ANTWORT: Hallo! Sie können 21 Tage nach dem letzten Kurs und vorzugsweise innerhalb von 45 Tagen nach dem Verlauf der Chemotherapie operieren. Manchmal kann dieser Zeitraum bis zu 60 Tage betragen, abhängig vom Zustand des Patienten..

FRAGE: Guten Tag! Ich bin 35 Jahre alt. Sagen Sie mir bitte, das Ergebnis der Trepan-Biopsie ist Pn> 10%, pe> 10, her2 neu 1+, ki 67 33%, eine organerhaltende Operation wurde durchgeführt, nach der Operation die Daten: Tumor 1,5 cm. 1 Esslöffel. Ohne MTS-Lymphknoten sind die Ränder der Resektion sauber. Zugeordnete chemische Therapie für 4AS. Aber dann, als sie zur Chemie kam, wechselte der Arzt das Medikament nach 21 Tagen viermal zu Docetaxel. Und dann sagte der Arzt, dass wir noch eine rote 4 machen werden, und vielleicht werden wir es nicht tun. Wir werden sehen. Es ist wie? Dann sagte er eine weitere Bestrahlung und Pillen für 5 Jahre. Riesige Anfrage, erklären Sie, warum sich der Behandlungsverlauf so stark verändert hat.

ANTWORT: Hallo! In diesem Fall wird Ihnen auf jeden Fall eine Chemotherapie gezeigt. Wie alt bist du? Das internationale System 4AC (rot) + 4 T (Taxane sind für Sie weiß). In Ihrem Anfangsstadium können Sie 4 Gänge Anthracycline (rot) oder 4 Gänge Taxane (weiß) ausgeben. Warum er die Taktik ändert, weiß ich nicht! Fragen Sie einen Arzt. Strahlentherapie und Pillen 5 Jahre alt ist richtig. Die Strahlentherapie wird durchgeführt, weil Sie sich einer organschonenden Operation unterzogen haben, und die Endokrinotherapie ist 5 Jahre alt, da der Tumor hormonabhängig ist.

FRAGE: Hallo. Mir wurde die Anzahl der Chemotherapiekurse Nummer 8 zugewiesen. 4 Kurse AC + 4 Kurse mit Taxanen. Wie wird es dekodiert? Sollte es rote Chemie von 5 bis 8 geben?

ANTWORT: Hallo! Dieses Schema besteht aus 4 Kursen Anthracyclinen und 4 Kursen Taxanen. Dieses Schema ist international und die ersten vier Kurse, die Sie als "rot" bezeichnen, sind also von 5 Kursen bis 8 Kurse nur "weiß"..

FRAGE: Hallo Vitaly Alexandrowitsch! Ist es normal, dass nach 2 roten Chemie die supraklavikulären Lymphknoten noch vergrößert sind? Was kann das bedeuten??

ANTWORT: Hallo! Um die Wirkung der Behandlung zu beurteilen, wird sie nach 4 Chemotherapiezyklen und nach 2 Kursen durchgeführt, um die Behandlung frühzeitig zu bewerten, und in diesem Stadium können vergrößerte Lymphknoten sein.

Erholung nach Chemotherapie: Einnahme von Medikamenten und Volksheilmitteln

Wie man sich nach einer Chemotherapie erholt, wird der behandelnde Arzt mitteilen

Wie sind die Auswirkungen der chemischen Therapie

Chemotherapie hat immer unerwünschte Wirkungen, bei Krebspatienten manifestieren sie sich auf unterschiedliche Weise: in einigen - in geringem Maße, in anderen - härter.

  • Verdauungsstörung;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwäche und Müdigkeit;
  • Verlust von Appetit;
  • Anämie;
  • das Auftreten von Hämorrhoiden.

Unangenehme, aber charakteristische Nebenwirkungen sind kosmetische Defekte: Haarausfall, Trockenheit und Peeling der Haut, spröde Nägel mit dem Auftreten von Längsstreifen.

Wie viel erholen sich nach einer Chemotherapie?

Die Rehabilitation auf zellulärer Ebene beginnt unmittelbar nach dem Ende des chemotherapeutischen Verlaufs, was zur Schwächung und Verringerung der Nebenwirkungen führt. Wie schnell unangenehme Symptome verschwinden, hängt vom Krankheitsverlauf ab..

Nach dem Rehabilitationsplan des Patienten:

  1. die Zusammensetzung von Blut und Knochenmark verbessert sich;
  2. beschädigte Leberzellen und Darmflora werden wiederbelebt;
  3. Immunität und Stoffwechsel werden wiederhergestellt.

Darüber hinaus ist eine kosmetische Haut- und Haarpflege erforderlich. Die Hilfe eines Psychotherapeuten wird ebenfalls benötigt.

Moderne, gegen Krebs verschriebene Antitumormittel wirken sanfter, was die Verträglichkeit ihrer Verabreichung erleichtert. Nach einigen Monaten können die Patienten ohne Rückfall zu ihrer gewohnten Lebensweise zurückkehren. Aber manchmal ist der Körper so geschwächt, dass eine vollständige Genesung bis zu zwei Jahre dauern kann.

Welche Medikamente beschleunigen die Rehabilitation?

In der Erholungsphase kann der Arzt eine Einnahme von Medikamenten verschreiben, die unangenehme Symptome lindern. Es kann Folgendes umfassen:

  • Arzneimittel gegen Erbrechen;
  • Hepatoprotektoren zur Wiederherstellung von Leberzellen;
  • Medikamente gegen Stomatitis;
  • Enterosorbentien zur Darmreinigung;
  • Medikamente, die den Spiegel der weißen Blutkörperchen erhöhen;
  • Anti-Anämie.

Nach der Therapie hat der Patient einen akuten Bedarf an Vitaminen, die den Genesungsprozess beschleunigen und die Körperfunktionen normalisieren. Um die Regenerationsfähigkeit der Zellstrukturen zu erhöhen und mit Thrombozytopenie fertig zu werden, werden Komplexe benötigt, die Ascorbinsäure und Folsäure, Carotin und Vitamin B9 enthalten.

Was in die Ernährung aufgenommen werden muss, um das Wohlbefinden zu verbessern

Nach der Behandlung sollte dem Menü des Patienten besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Bei der Erstellung muss man sich an die Prinzipien einer gesunden Ernährung halten und die Ernährung mit Vitaminen und Mineralien anreichern, die zur Verbesserung der Funktion aller organischen Strukturen erforderlich sind.

Das tägliche Menü des Krebspatienten sollte Folgendes enthalten:

  • Milchprodukte;
  • gedünstetes, gekochtes und frisches Obst und Gemüse;
  • Eier, mageres Fleisch, magerer Fisch;
  • Getreidekulturen.

Von besonderem Nutzen sind blaue und rote Beeren - Preiselbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Preiselbeeren. Sie haben eine harntreibende Wirkung, die zur Beseitigung schädlicher Substanzen beiträgt..

Rote und blaue Beeren helfen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen..

Wenn der Patient über Übelkeitsanfälle besorgt ist, können Sie zur Verringerung seiner Intensität Johannisbeerfruchtgetränke oder trockenen Rotwein in kleinen Mengen trinken.

Nach einer Chemotherapie sind Konserven, eingelegte und geräucherte Lebensmittel verboten. Um die Entfernung von Toxinen aus dem Körper zu beschleunigen, wird empfohlen, mehr Flüssigkeit zu sich zu nehmen: mindestens zwei Liter pro Tag.

Wie geht es der wiederbelebten Leber?

Leberzellen - Hepatozyten - sind am schwersten geschädigt, da dieses Organ direkt für die Neutralisierung toxischer Substanzen und Wirkstoffkomponenten verantwortlich ist.

Zusätzlich zur Behandlung mit Hepatoprotektoren wird die Verwendung von Hafer empfohlen. Flavonoide und Polyphenolverbindungen, die in seiner Zusammensetzung enthalten sind, tragen zur Verbesserung des Lipidstoffwechsels und zur Normalisierung der Darm- und Leberfunktionen bei.

Damit sich Hepatozyten schneller regenerieren, ist es zu Hause besser, Milch-Hafer-Gelee zu kochen. Ein Esslöffel Haferkörner wird in ein Glas Milch gegossen und 15 Minuten gekocht, danach bestehen sie darauf. Trinken Sie den ganzen Tag über in kleinen Portionen.

Wie man den Immunstatus erhöht

Antioxidantien und Vitamine werden verschrieben, um die Immunabwehr zu stärken. Möglicherweise sind auch Maßnahmen erforderlich, die zur Wiederherstellung der Immunkräfte beitragen und die Beseitigung von Toxinen beschleunigen:

  • Sonderbehandlung in einem Sanatorium;
  • physiotherapeutische Verfahren;
  • Lymphdrainage;
  • Bewegungstherapie.

Therapeutische Gymnastik ermöglicht es Ihnen, Schwellungen und Schmerzen loszuwerden, und regt den Körper an, Krebszellen schnell zu entfernen. Lymphdrainageverfahren helfen, die Entzündungsprozesse zu stoppen, die Immunabwehr zu stärken und den Zellstoffwechsel zu stimulieren.

Was hilft, den Zustand der Blutgefäße zu verbessern

Nach einem chemotherapeutischen Kurs werden die Venen fast unsichtbar, was zu Problemen bei der Durchführung von Tests führt. Es ist auch schwierig, eine Pipette mit Kochsalzlösung zu installieren, die Chemikalien aus dem Körper spült. Hämatome treten an den Injektionsstellen auf, sie jucken und jucken.

Nach einer Chemotherapie tritt häufig eine Venenentzündung auf, eine Entzündung der Gefäßwände..

Um solche Probleme zu beseitigen, werden Alkohollotionen, Kompressen aus Kohlblättern oder Kochbananen verwendet. Manchmal ist es akzeptabel, Salben zu verwenden, wenn keine Allergie vorliegt.

Was tun, um Haare schneller wachsen zu lassen?

Kahlheit ist eine häufige Nebenwirkung der Behandlung, funktioniert jedoch nicht bei allen gleich. Bei einigen Patienten wird eine partielle Alopezie festgestellt, bei anderen ein vollständiger Haarausfall sowohl am Kopf als auch am Körper. Wenn das Haar an einigen Stellen zurückbleibt, ist es trocken, spröde und leblos..

Um das Wachstum neuer zu beschleunigen, ist Folgendes erforderlich:

  • Nicht mit einem heißen Haartrockner trocknen, sondern auf natürliche Weise trocknen lassen.
  • Verwenden Sie beim Waschen Ihrer Haare trockene Haarverbindungen, unabhängig davon, welches Werkzeug Sie zuvor verwendet haben.
  • nicht kräuseln oder begradigen;
  • mit einer außergewöhnlich weichen Bürste kämmen;
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.
  • Nehmen Sie Gerichte auf, die reich an gesunden Mineralien sind.

Um das Wachstum zu stärken und zu beschleunigen, können Sie pflegende Masken auftragen, die beispielsweise auf Eiern, Honig, Roggenbrot oder Kefir basieren. Aber nicht gekauft, sondern hausgemacht, ausschließlich aus Naturprodukten.

Wie schnell das Haar wächst, hängt stark von der richtigen Pflege ab.

Die Erholungszeit für das Haarwachstum hängt von den individuellen Eigenschaften der Person ab. Aber die gefallenen Haare werden sicherlich nachwachsen. Interessanterweise werden sie dick, dick und stark. Der Ton kann sich leicht ändern, heller und gesättigter werden.

Wie man sich mit Volksheilmitteln von einer Chemotherapie erholt

Die traditionelle Medizin hat ein ziemlich großes Arsenal an restaurativen Rezepten. Zu den beliebtesten gehören Abkochungen:

  • Johanniskraut und Schafgarbe - ermöglichen es Ihnen, den Darm zu reinigen. Ein großer Löffel einer Mischung von Heilkräutern wird in ein Glas kochendes Wasser gemischt, darauf bestanden und zweimal täglich getrunken;
  • Leinsamen - hilft, giftige Substanzen zu beseitigen. Bestehen Sie auf eine Viertelstunde 15 g Leinsamen in 250 ml kochendem Wasser. Dann wird es gefiltert und fünfmal täglich in einem Esslöffel verzehrt, unabhängig von der Nahrung.
  • Rhodiola rosea - zur Wiederherstellung der Immunität. Ein großer Löffel Pflanzenmaterial wird in 0,5 Liter kochendes Wasser gegossen. Sechs bis acht Stunden ziehen lassen. Die Tinktur wird vor einer Mahlzeit dreimal täglich eine Viertelstunde lang gefiltert und getrunken.
  • Aloe - als Mittel gegen Entzündungen. Aus den Blättern gepresster Saft benötigt 80 ml plus 10 ml Wodka. Die Komponenten werden gemischt, das Medikament wird eine Woche lang dreimal täglich in einem kleinen Löffel eingenommen.

Zur Verbesserung des Verdauungssystems ist frisch gepresster Wegerichsaft erlaubt. Wenn das Blut schlecht gerinnt, hilft Brennnesselbrühe oder Tee auf der Basis der Medunica. Letzteres normalisiert nicht nur die Gerinnbarkeit, sondern verhindert auch die weitere Bildung mutierter Zellen. Um giftige Substanzen aus dem Körper zu entfernen, müssen Sie Hagebuttenes verwenden.

Wenn Sie wissen, wie Sie sich von einer Chemotherapie erholen können, können Sie dies schnell genug tun. Es ist wichtig, den richtigen Rehabilitationskurs zu wählen und die Aktivitäten ab den ersten Behandlungstagen zu beginnen.

Interessant zu lesen: Lungenkrebs bei Frauen

Chemotherapie: Mythen und Fakten

Die Chemotherapie ist eine Methode zur Behandlung von bösartigen Neubildungen, bei denen Krebszellen mit Hilfe von in den Körper eingebrachten toxischen Chemikalien zerstört oder unterdrückt werden. Einmal im Blut, sind diese Medikamente im ganzen Körper verteilt und wirken sich auf Krebs aus.

Diese Technik ermöglicht es sowohl, die Größe eines bösartigen Tumors vor der Operation zu reduzieren als auch einzelne Krebszellen zu zerstören, die nach der Operation im Körper verbleiben.

Chemotherapie-Behandlung

Die Chemotherapie als Krebsbehandlungsmethode wird durch Bestrahlung und chirurgische Therapie ergänzt und in folgenden Fällen verschrieben:

  • vor der Operation, um die Größe des bösartigen Tumors zu verringern und kleine Neoplasien zu zerstören;
  • nach der Operation, um die Bildung neuer Metastasen zu verhindern und zu verhindern;
  • Patienten mit Onkopathologien, die mit anderen Methoden nicht behandelt werden können (Leukämie, Hämoblastose usw.)
  • mit Schädigung der Knoten des Lymphsystems.

Wie lange dauert die Chemotherapie?

Die Methode und Methode zur Behandlung von malignen Neoplasien wird von einem Onkologen festgelegt..

Ein Arzt kann eine Chemotherapie in verschiedenen Stadien der Krankheitsentwicklung verschreiben..

Ein Chemotherapiezyklus wird normalerweise durchgeführt:

  • Chemotherapiekurs;
  • eine Pause, um die Ergebnisse zu beobachten (mehrere Wochen, Monate);
  • Untersuchung.

Die Anzahl solcher Zyklen wird vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit von der Komplexität der Krankheit und den Behandlungsergebnissen bestimmt.

Die Dauer der unmittelbaren Chemotherapie beträgt einige Tage.

Der Körper nach der Chemotherapie

Die bei dieser Behandlung verwendeten aktiven Chemikalien sind toxisch und zerstören nicht nur die bösartigen Zellen, sondern können auch alle Organe und Gewebe des erkrankten Körpers nachteilig beeinflussen.

Der Expositionsgrad wird nicht nur durch die Zusammensetzung des Arzneimittels selbst bestimmt, sondern auch durch die individuelle Verträglichkeit des menschlichen Körpers.

Nebenwirkungen der Chemotherapie

Die häufigsten Nebenwirkungen dieser Behandlungsmethode sind:

  • Verdauungsstörungen und allgemeine Verdauungsstörungen;
  • Störungen der Kopfhaut bis zum vollständigen Haarausfall;
  • Erhöhung der Körpertemperatur;
  • Muskel- und Kopfschmerzen;
  • Schwäche, Appetitlosigkeit;
  • allgemeine Abnahme der Immunität.
Blut nach Chemotherapie

Die meisten Chemotherapeutika verursachen einen Abfall des Hämoglobinspiegels, hemmen die Entwicklung und Reproduktion von Blutzellen, insbesondere von Leukozyten und roten Blutkörperchen..

Dies kann zu Anämie, Entwicklung entzündlicher Prozesse im Knochenmark, Infektion mit Virus- und Infektionskrankheiten führen..

Weiße Blutkörperchen nach Chemotherapie

Die gefährlichste Folge einer Chemotherapie ist eine Verletzung des Knochenmarks, die zur Entwicklung von Leukopenie führt - eine Abnahme des Spiegels weißer Blutkörperchen im Blut. Dies führt wiederum zu einer starken Abnahme der schützenden Immunfunktionen des gesamten Organismus.

Eine weitere Folge können geschwollene und geschwollene Lymphknoten sein..

Haare nach Chemotherapie

Aufgrund der Schädigung der Haarfollikel bei den meisten Patienten beginnt die Alopezie 15 bis 20 Tage nach der Chemotherapie - Haarausfall, der in einigen Bereichen oder im gesamten Körper des Patienten zum vollständigen Verschwinden des Haaransatzes führt.

Der Grad der Entwicklung der Krankheit hängt von den in der Behandlung verwendeten Krebsmedikamenten ab.

Die Medikamente, die im Anfangsstadium bei der Behandlung von Krebs eingesetzt werden, sind weniger toxisch und verletzen nur die Struktur und Gesundheit des Haares, während die Follikel und der Haaransatz selbst erhalten bleiben.

Leichte Chemotherapie

Die moderne Medizin ermöglicht es uns, das Auftreten von bösartigen Tumoren im frühesten Stadium der Entwicklung zu bestimmen und ihre Behandlung rechtzeitig zu beginnen.

In diesem Fall wird eine leichte Chemotherapie angewendet, bei der dem Patienten gezielte Medikamente verabreicht werden, die auf Krebszellen abzielen und gesunde Zellen im Körper minimal schädigen. Infolgedessen treten weitaus weniger Nebenwirkungen auf als bei einer herkömmlichen Chemotherapie.

Diese Behandlungsmethode wird auch für immungeschwächte Patienten, Kinder und Jugendliche verschrieben..

Chemotherapie-Behandlung

Die Dauer der Rehabilitationsbehandlung und die erforderlichen Medikamente werden vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit von der Art des Krebses, der Zusammensetzung der verwendeten Medikamente, dem Grad und der Art der Nebenwirkungen festgelegt.

Zunächst werden Medikamente zur Genesung verschrieben:

  • das Immunsystem des Körpers;
  • Rückenmarksfunktionen;
  • Kreislauf;
  • beschädigte Leber- und Nierenzellen;
  • Verdauungstrakt;
  • Haar- und Nagelzustände;
  • nervöses System.

Wiederherstellung der Chemotherapie

Um den Körper nach der Chemotherapie vollständig wiederherzustellen, wird ein Rehabilitationskurs unter Einhaltung eines speziellen Regimes durchgeführt:

  • die Verwendung von Medikamenten zur Linderung von Nebenwirkungen;
  • gesunde Ernährung mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen;
  • medizinische Gymnastik und physiotherapeutische Verfahren;
  • psychologische Rehabilitation.

Im Kampf gegen Krebs sind eine professionelle Behandlungsorganisation und eine rechtzeitige Rehabilitation die Grundlage für eine erfolgreiche Therapie.

Unterposition h4

  • 46129 Erklärungen des Gesundheitsministeriums: Arbeitsweise im Jahr 2020?
  • 44083 Pawlows Hund: Was ist das, die Essenz des Experiments
  • 36258 Vier Möglichkeiten, um NMO-Punkte kostenlos zu erhalten
  • 23189 Moratorium für ärztliche Atteste: Was bedeutet das??

Möchten Sie mit den neuesten medizinischen Nachrichten auf dem Laufenden bleiben??

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter!

125009, Russland, Moskau,
Zeitungsspur, gest. 3-5, S. 1

TIN 7703429438
Getriebe 770301001

Autonome gemeinnützige Organisation der beruflichen Weiterbildung
Akademie für medizinische Ausbildung

Bildungslizenz
039358 Lizenz prüfen

Noch nicht auf unserer Seite registriert?

Diese Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten (im Folgenden: Datenschutzrichtlinie) gilt für alle Informationen, die auf der Website im Internet unter medobr.com (im Folgenden: Website) veröffentlicht werden und die Besucher dieser Website über den Benutzer erhalten können, während sie die Website und ihre Dienste nutzen, Programme und Produkte.

Die Nutzung der Dienste der Website bedeutet die bedingungslose Zustimmung des Benutzers zu dieser Richtlinie und den Bedingungen für die Verarbeitung seiner darin angegebenen persönlichen Daten. Im Falle einer Nichtübereinstimmung mit diesen Bedingungen sollte der Benutzer die Dienste nicht nutzen.

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1.1. Im Rahmen dieser Richtlinie bedeuten die persönlichen Daten des Benutzers:

1.1.1. Persönliche Informationen, die der Benutzer bei der Registrierung (Erstellung eines Kontos) oder bei der Nutzung der Dienste über sich selbst angibt, einschließlich der persönlichen Daten des Benutzers. Informationen, die für die Bereitstellung der Dienste erforderlich sind, sind in besonderer Weise gekennzeichnet. Weitere Informationen werden vom Benutzer nach eigenem Ermessen bereitgestellt..

1.1.2. Daten, die im Verlauf ihrer Nutzung mithilfe der auf dem Gerät des Benutzers installierten Software automatisch an die Site-Dienste übertragen werden, einschließlich IP-Adresse, Cookie-Daten, Informationen über den Browser des Benutzers (oder ein anderes Programm, das auf die Dienste zugreift), technisch Merkmale der vom Benutzer verwendeten Geräte und Software, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf Dienste, Adressen der angeforderten Seiten und andere ähnliche Informationen.

1.1.3. Sonstige Angaben zum Nutzer, deren Verarbeitung in der Vereinbarung über die Nutzung der Website vorgesehen ist.

1.1.4. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Website medobr.com. Die Website medobr.com kontrolliert nicht und ist nicht verantwortlich für Websites von Drittanbietern, auf die der Benutzer auf die auf der Website medobr.com verfügbaren Links klicken kann.

2. ZIELE DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN VON BENUTZERN

2.1. Die Website sammelt und speichert nur die personenbezogenen Daten, die für die Erbringung von Dienstleistungen oder die Ausführung von Vereinbarungen und Verträgen mit dem Benutzer erforderlich sind, es sei denn, das Gesetz sieht die obligatorische Speicherung personenbezogener Daten für einen gesetzlich festgelegten Zeitraum vor.

2.2. Die Website verarbeitet die persönlichen Daten des Benutzers zu folgenden Zwecken:

2.2.1. Identifizierung des Benutzers, der das Formular auf der Website ausgefüllt hat, um Briefe zu senden, SMS-Nachrichten an das angegebene Mobiltelefon zu senden und den Benutzer anzurufen.

2.2.2. Bereitstellung des Zugriffs auf personalisierte Ressourcen der Website für den Benutzer.

2.2.3. Einrichten von Feedback mit dem Benutzer, einschließlich Senden von Benachrichtigungen, Anfragen bezüglich der Nutzung der Website, Bereitstellung von Diensten, Verarbeitung von Anfragen und Anwendungen des Benutzers.

2.2.4. Bestimmen Sie den Standort des Benutzers, um die Sicherheit zu gewährleisten und Betrug zu verhindern.

2.2.5. Bestätigung der Richtigkeit und Vollständigkeit der vom Benutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten.

2.2.6. Erstellen eines Kontos für den Zugriff auf das Remote-Portal, wenn der Benutzer der Erstellung eines Kontos zugestimmt hat.

2.2.7. Benachrichtigungen an den Site-Benutzer über Neuigkeiten und Änderungen, die beim Site-Eigentümer aufgetreten sind.

2.2.8. Bereitstellung eines effektiven Kunden- und technischen Supports für den Benutzer bei Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website.

2.2.9. Durchführung von Werbeaktivitäten mit Zustimmung des Nutzers.

2.2.10. Die Implementierung des Massenversands von E-Mails, das Senden von SMS-Nachrichten unter Verwendung des Retargeting-Pixels für Werbung, die Verwendung von Coockie, die Bestimmung des Standorts und die Durchführung von Umfragen.

3. BEDINGUNGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN VON BENUTZERN UND IHRE ÜBERTRAGUNG AN DRITTE

3.1. Die Website speichert personenbezogene Daten der Benutzer gemäß den internen Bestimmungen bestimmter Dienste.

3.2. In Bezug auf die persönlichen Daten des Benutzers wird seine Vertraulichkeit gewahrt, außer in Fällen, in denen der Benutzer freiwillig Informationen über sich selbst für den allgemeinen Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von Personen bereitstellt. Bei der Nutzung bestimmter Dienste erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, dass ein bestimmter Teil seiner persönlichen Daten öffentlich zugänglich wird.

3.3. Die Website hat das Recht, die persönlichen Daten des Nutzers in folgenden Fällen an Dritte weiterzugeben:

3.3.1. Der Benutzer hat solchen Aktionen zugestimmt..

3.3.2. Die Übertragung ist für die Nutzung eines bestimmten Dienstes durch den Benutzer oder für die Ausführung einer bestimmten Vereinbarung oder eines bestimmten Vertrags mit dem Benutzer erforderlich.

3.3.4. Die Übertragung ist durch russische oder andere anwendbare Rechtsvorschriften im Rahmen des gesetzlich festgelegten Verfahrens vorgesehen.

3.3.5. Im Falle des Verkaufs der Website werden alle Verpflichtungen zur Einhaltung der Bestimmungen dieser Richtlinie in Bezug auf die von ihm erhaltenen persönlichen Daten auf den Erwerber übertragen.

3.4. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt ohne zeitliche Begrenzung auf rechtlichem Wege, auch in Informationssystemen für personenbezogene Daten unter Verwendung von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt gemäß Bundesgesetz vom 27. Juli 2006 N 152-ФЗ "Über personenbezogene Daten".

3.5. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung personenbezogener Daten informiert die Site Administration den Benutzer über den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten.

3.6. Die Site-Administration ergreift die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die persönlichen Daten des Benutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Blockierung, Kopieren, Verteilung sowie vor anderen illegalen Handlungen Dritter zu schützen.

3.7. Die Site Administration ergreift zusammen mit dem Benutzer alle erforderlichen Maßnahmen, um Verluste oder andere negative Folgen zu vermeiden, die durch den Verlust oder die Offenlegung der persönlichen Daten des Benutzers verursacht werden.

4. VERPFLICHTUNGEN DER PARTEIEN

4.1. Der Benutzer muss:

4.1.1. Geben Sie Informationen zu personenbezogenen Daten an, die zur Nutzung der Website erforderlich sind.

4.1.2. Aktualisieren, ergänzen Sie die bereitgestellten Informationen zu personenbezogenen Daten im Falle einer Änderung dieser Informationen.

4.2. Die Site Administration ist verpflichtet:

4.2.1. Verwenden Sie die erhaltenen Informationen ausschließlich für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke.

4.2.2. Stellen Sie sicher, dass vertrauliche Informationen geheim gespeichert werden, dass sie nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Benutzers weitergegeben werden und dass die übertragenen personenbezogenen Daten des Benutzers nicht verkauft, ausgetauscht, veröffentlicht oder auf andere Weise offengelegt werden, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen.

4.2.3. Treffen Sie Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Benutzers gemäß dem Verfahren zu schützen, das normalerweise zum Schutz dieser Art von Informationen in bestehenden Geschäftsvorfällen verwendet wird.

4.2.4. Sperren Sie personenbezogene Daten in Bezug auf den betreffenden Benutzer ab dem Zeitpunkt der Kontaktaufnahme oder Aufforderung an den Benutzer oder seinen gesetzlichen Vertreter oder eine autorisierte Stelle zum Schutz der Rechte personenbezogener Daten für den Zeitraum der Überprüfung, falls ungenaue personenbezogene Daten oder rechtswidrige Handlungen aufgedeckt werden.

5. VERANTWORTUNG DER PARTEIEN

5.1. Die Site Administration, die ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, haftet für Verluste, die dem Benutzer im Zusammenhang mit der rechtswidrigen Verwendung personenbezogener Daten gemäß den Gesetzen der Russischen Föderation entstehen.

5.2. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung vertraulicher Informationen ist die Site Administration nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:

5.2.1. Wurde vor seinem Verlust oder seiner Offenlegung gemeinfrei.

5.2.2. Wurde von einem Dritten empfangen, bis es bei der Site Administration eingegangen ist.

5.2.3. Es wurde mit Zustimmung des Nutzers bekannt gegeben.

6. STREITBEHEBUNG

6.1. Bevor Sie sich mit einer Klage wegen Streitigkeiten aus der Beziehung zwischen dem Site-Benutzer und der Site-Verwaltung an das Gericht wenden, müssen Sie eine Klage einreichen (ein schriftlicher Vorschlag zur freiwilligen Beilegung der Streitigkeit)..

6.2. Der Empfänger des Anspruchs hat den Antragsteller innerhalb von 14 Kalendertagen nach Eingang des Anspruchs schriftlich über die Ergebnisse der Prüfung des Anspruchs zu informieren.

6.3. Wird keine Einigung erzielt, wird der Streit gemäß den geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation an das Gericht verwiesen.

6.4. Für diese Datenschutzrichtlinie und die Beziehung zwischen dem Benutzer und der Site-Administration gilt die derzeitige Gesetzgebung der Russischen Föderation..

7. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

7.1. Die Site Administration hat das Recht, ohne Zustimmung des Benutzers Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen.

7.2. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt ab dem Zeitpunkt in Kraft, an dem sie auf der Website veröffentlicht wird, sofern die neue Version der Datenschutzrichtlinie nichts anderes vorsieht.

7.3. Alle Vorschläge oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sind an [email protected] zu richten

7.4. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: medobr.com

7.5. Diese Datenschutzrichtlinie ist ein wesentlicher Bestandteil der Vereinbarung über die Nutzung der Website, die sich auf der Seite unter der Adresse medobr.com befindet

Informationen zur Information:

Nach Teil 5 der Kunst. 18 des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2006 N 152-ФЗ "Über personenbezogene Daten" Bei der Erhebung personenbezogener Daten, auch über das Informations- und Telekommunikationsnetz Internet, ist der Betreiber verpflichtet, die Aufzeichnung, Systematisierung, Akkumulation, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung) und Abruf sicherzustellen personenbezogene Daten von Bürgern der Russischen Föderation unter Verwendung von Datenbanken im Hoheitsgebiet der Russischen Föderation, mit Ausnahme der in den Absätzen 2, 3, 4, 8 Teile 1 der Kunst genannten Fälle. 6 des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2006 N 152-ФЗ "Über personenbezogene Daten".